Guten Morgen,  Sie befinden sich auf der Seite:  Homepage


Ruhiger Schlaf mit richtigem Atmen ist lebensnotwendig

Das ist eine Binsenweisheit. Oft wird dieser Zustand kaum erreicht und die Ursachen hierzu von den Ärzten meist nicht erkannt und dementsprechend nicht ausreichend behandelt. Schlafstörungen hindern den Körper an seiner unverzichtbaren Ruhepause zur Erneuerung der Kräfte für ein frisches, waches und gutgelauntes Leben am nächsten Tag. Auch regeneriert der Körper im Schlaf sein Immunsystem (Abwehr) gegen Krankheiten und Schwächen.

Zu den verbreitetsten Störungen des gesunden Schlafes gehört das Schnarchen!

Meistens wird es jedoch nur als lästige, für den Schlafpartner störende Unart angesehen. Deshalb wird Schnarchen oft schamhaft verschwiegen oder - wo es bekannt wird - belächelt und bespöttelt. Schnarchen beeinträchtigt aber immer die Lebensqualität und ist vielfach ein Krankheitsbild, das von der Schwächung der körperlichen und geistigen Kräfte bis hin zur Lebensbedrohung führt. Diese noch nicht lange bekannte Krankheit heißt Schlafapnoe.

 

Wir sind ein Zusammenschluss von rund 300 Schlafapnoe-Betroffenen. Gut 85 % unserer Mitglieder wohnen im Postleitzahlgebiet 4 (Essen und Umgebung), 8 % im Postleitzahlgebiet 5, die anderen kommen aus allen Teilen Deutschlands. Auch mehrere Ärzte haben sich uns angeschlossen. Wir sind die älteste Selbsthilfe für Schlafapnoe in Deutschland, Österreich und der Schweiz und wahrscheinlich die mitgliederstärkste Selbsthilfe zur Schlafapnoe in Deutschland.

Wir sind ein eingetragener Verein und als gemeinnützige Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt.

Urkunde der Stadt Essen für die Selbsthilfegruppe

Diese Seite drucken.

Gefahren der Schlafapnoe 





© 2016  Selbsthilfe Schlafapnoe in Essen e.V.